NUTZUNGSBEDINGUNGEN für die Nutzung von «somnio» via iMpuls

Geltungsbereich

Die vorliegenden Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung des auf der iMpuls-Plattform angebotenen Drittservice «somnio». «somnio» ist ein Angebot der mementor GmbH mit Sitz in Villars-sur-Glâne («mementor»). Die Nutzungsbedingungen gelten als akzeptiert, sobald das Angebot «somnio» via die iMpuls-Plattform in Anspruch genommen wird. Die iMpuls-Plattform wird vom Migros-Genossenschafts-Bund («MGB») mit Sitz in Zürich betrieben.

Die Nutzung von «somnio» ist kostenpflichtig. Sie ist natürlichen Personen mit Wohnsitz in der Schweiz und einem Mindestalter von 18 Jahren vorbehalten, die überdies Inhaber einer Kreditkarte (Visa oder Mastercard) mit ausreichender Liquidität sind, um die Bestellung bezahlen zu können.

Dienstleistung und Rolle des MGB

«somnio» ist ein digitaler Schlafcoach, der bei Schlafstörungen unterstützen kann und personalisierte Schlaftrainings anbietet. Mehr Informationen zum «somnio» können diesem Link entnommen werden. «somnio» kann sowohl über eine Web-App als auch über eine Mobile App genutzt werden.

MGB tritt als Bereitsteller der iMpuls-Plattform und Vermittler von «somnio» auf. MGB wickelt überdies den Bezahlvorgang für die Nutzung von «somnio» ab und übermittelt dem Nutzer nach erfolgter Zahlung einen Lizenzcode, mit dem sich der Nutzer direkt in der «somnio»-App registrieren kann. MGB ist in keinem Falle Anbieter von «somnio» und der entsprechende Dienstleistungsvertrag kommt ausschliesslich zwischen dem Nutzer und mementor zustande. Es gelten dabei die Nutzungsbedingungen von mementor. Diese sind im Rahmen der Registrierung auf «somnio» ersichtlich und separat zu akzeptieren. Sie können überdies hier eingesehen werden.

Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt ausschliesslich via Kreditkarte. Der Nutzer wird im Rahmen des Zahlungsprozesses gebeten, seine Email-Adresse anzugeben. Sobald die Zahlung erfolgreich durchgeführt wurde, erhält der Nutzer eine Email mit einem einmaligen Lizenzcode zur Nutzung und Registrierung bei «somnio».

Haftungsausschluss

MGB haftet nicht für Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit dem jeweiligen Vertrag zwischen dem Nutzer und mementor; insbesondere haftet MGB nicht für Schäden, die im Zusammenhang mit den durch mementor erbrachten Dienstleistungen entstehen.

Immaterialgüter- und andere Rechte

Sämtliche Immaterialgüter- und sonstige Rechte an der iMpuls -Plattform, wie Marken, Namen, Titel, Logos, Bilder, Designs, Texte und andere Materialien liegen ausschliesslich bei MGB oder einem Vertragspartner derselben. Durch das Aufrufen, Herunterladen oder Kopieren von Inhalten der Plattform werden keinerlei Rechte (Nutzungs-, Immaterialgüterrechte etc.) erworben. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der Plattform für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung durch MGB untersagt.

Datenschutz

Für die Bearbeitung von Personendaten durch MGB gilt die Datenschutzerklärung. Diese kann unter dem folgenden Link eingesehen werden: https://login.migros.ch/legal/DSE_GPL?hl=de

Die Datenschutzerklärung von mementor kann unter dem folgenden Link eingesehen werden: https://www.mementor.de/datenschutzerklarung-firma/

Änderung/Ergänzung der Nutzungsbedingungen

MGB behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern.

Schlussbestimmungen

Für Klagen von Nutzern gilt ihr Wohnsitz oder die Stadt Zürich als Gerichtsstand. In allen anderen Fällen ist die Stadt Zürich ausschliesslicher Gerichtsstand.

Diese Nutzungsbedingungen unterstehen Schweizer Recht.

Die übrigen Bestimmungen bleiben unberührt, wenn einzelne Bestimmungen unwirksam sind.

 

Zürich, 16. November 2020